Husch Husch Postkarte

2,50

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Husch Husch als Postkarte

~ Format: A6
~ Maße: 105 x 148 mm
~ ideal als Grußkarte 
~ Design aus Wuppertal
~ vorgedrucktes Adress- und Briefmarkenfeld auf der Rückseite
~ Mattes Bilderdruckpapier 350 g/m2
~ Stückzahl: 1 Karte inkl. 1 Umschlag
~ Motiv: Husch Husch Peter Held

Menge:
Artikelnummer: husch-husch-pk Kategorien: , , Schlagwörter: , , , , ,

Peter Held alias Husch Husch wurde 1896 in Wuppertal geboren. Er war ein stadtbekannter Wuppertaler Hausierer und Vagabund. Zu seinem Markenzeichen gehörte vor allem der Margarinekarton, mit dem er durch die Stadt zog, und aus dem er heraus seine Kleinwaren zum Verkauf anbot.

Die Postkarte haben wir für dich liebevoll illustriert und auf hochwertigem 350 g Premiumpapier mit einem matten Finish produziert.

~ Hintergrundwissen zu deinem Husch Husch ~
Das Husch Husch Motiv ist eine Hommage an den Wuppertaler Peter Held. Er war ein stadtbekannter Hausierer und Vagabund, der in den 1920er und 30er Jahren Kleinwaren aus seiner gelben Margarineschachtel heraus verkaufte. Den Namen “Husch Husch” erhielt er von Kindern, die ihn unterwegs ärgerten und auf die er lauthals mit wild gestikulierendem Stock reagierte. Trotz (vielleicht auch aufgrund) seiner eigensinnigen und grummeligen Art, war er bei den Wuppertaler:innen beliebt. Er machte keinen Hehl aus seiner starken Abneigung gegenüber dem NS– Regime und den damaligen Ordnungshütern, auch wenn sie ihm oftmals zum Verhängnis wurde. Heute findet sich ein Denkmal von ihm, in Form von einer Skulptur, in Barmen am Werth wieder.

Das könnte dir auch gefallen …